image008

Start     I     Das Samland     I     Tipps und Informationen     I     Ortsfamilienbücher     I     Eigene Forschung     I     Kontakt

_ÜBERSCH

 

 

 

HWDas Ortsfamilienbuch enthält und verknüpft alle Einträge der Kirchenbücher von 1671 bis 1874 (Geburten, Hochzeiten und Todesfälle). Zusammen sind das über 25.000 Einzeldatensätze. Dieses Buch wurde mit den Ortsfamilienbüchern Kaimen, Groß Legitten, Schönwalde und Arnau verknüpft. Das Buch hat ein Format von 19 x 27 cm und enthält 634 eng beschriebene Seiten, inklusive einer geschichtlichen Einleitung, verschiedenen Landkartenausschnitten und mehreren Registern. Ideal für Ahnenforschung, Familienforschung, Ahnensuche, Genealogie und Stammbaum.

The family lineage book includes and connects all entries of the church books from 1671 to 1874 (births, weddings and deaths). These are more than 25.000 data sets. The book is of a size of 19 x 27 cm and has 634 closely printed pages, including a historic introduction and several historic maps. Even if the book is written in German language, the order and the systematics are easy to understand. Because all the text details of the church book entries are taken over, the book will also serve you in the transcription of these texts. I can also offer you my help if there are some unknown German phrases. Perfect for Genealogy and family tree.

 

Leseprobe aus dem Ortsfamilienbuch / Appearance of a Page of the Book

 

Bestellung / Order

 

Ortschaften des Kirchspiels

Ellern Friedrichswalde Gehlblum Grünwiese Heiligenwalde Domäne Heiligenwalde Klein Heiligenwalde Neu Heiligenwalde Ober Heiligenwalde Heiligenwaldstädt Groß Hohenrade Kalkeim Kranzberg Laubenhof (Klein Possindern) Oblitten Pogauen Preußisch Werder (Polnisch Werder) (Groß) Possindern Rogahnen Klein Rogahnen (Klein Hohenrade) Rosenthal Schönwiese Schwillmühle Strecken Susannenthal Vogelsang Willkühnen Klein Willkühnen

Gesamtnamensliste

Abbradt (Abbrat) Abell (Abel) Abraham (siehe auch Nathan) Acthun, Actun siehe Aucthun Adam Adameit (Adamheit) Aders Aehnert, Aehnerth siehe Ewert Ahlenberg, Ahleberg siehe Altenberg Albart (Albarti, Allbart) Albath Albien Albrecht (Allbrecht, [[Albeck]]) Alexander Allckenbrecker Allenburch Allenstein Allerlei (Allerley) Allzeit (Alzeit) [[Alsdorf]] Altenberg (Altenberger, Ahlenberg, Ahleberg) Altrock (Altrok, Altrogg, Altroggen) Andersch Anderson ([[Andersen]]) Anderweit Angerap (Angerapp, Mangeratt, Mangerapp, [[Mangrapp]]) Anker Apfelbaum (Appelbaum) Appel Appoldt (Apholz, Apholtz) Armgardt (Armgart) Armin Arndt (Arendt, Arend) Arneit (Laurenit, Laurinat) [[Arnim Gäfin von]] Aschberg Asmann Assnick (Assnic, Asnik, Asnick) Aucthun (Auctuhn, Aukthun, Augthun, Acthun, Actun) Auer von Auerswald von Augke (Aug, Ockche, Ochke, Okke) Augscheit Augstein (Augstien, Aukstein) Ausländer (Auslaender) B... siehe auch P... Ba... siehe auch Be... Babbel Babiezka Backel (Backkel) Bad (Bade) Baehrenhardt Bagascheit (Baggascheit, Baggascheid, Baggaschaid, Baggaschait, Bagscheit, Boggascheid, Boggescheid, Wagaschait, siehe auch Bagusch) Bägerau Bagusch (Bakusch, Backusch, Backuschsch, Bacusch, Bakuß, Pakusch, Batusch, siehe auch Bagascheit) Bahr (Baar, Baer, Baehr, Bähr) Baior (Bajor, siehe auch Bojar) Bajinski (Bagintzki, Biginski, Bigintzki) Bakholtz Balzereit [[Balzuweit]] Bandaehn Bandeck (Bartek, Dernick) Bandofsky (Bandofs, [[Bandowski]]) Banduhn (Bandun) Bandusch [[Banuscher]] Barckeleyd (Barkeleyd, Berkeleyd) Barckholt ([[Barkholt]], [Barckholtz], siehe auch Birkholz) Bärfeldt Barg, Bark, Barck, Barch siehe Borck Barklau Barkofsky, Barkovskj, Bakowsky siehe Rekofsky [[Barlök]] Bärmann (Baermann, Baarmann, Behrmann, auch Beermann) Barmckau (Barmkau, Barmcau, auch Barnkau) Barnowscki [[Barohn]] Bartek siehe Bandeck Bartekeit (mglw. auch Bortekeit) Bartel [[Barth]] Barthke (Bartke, Bardke) Barthold Bartike Bartknecht (Barkknecht, Bergknecht) Bartlau Bartlun Bartöck (Bartoeck, Bartock, Barteck, Bartek, Bardeck, Bartick, Bartuk, Berteck, Bertreck, Bortöck) Bartsch (Bartsck, Barsch, Bälsch) Baruss Bascheit Baschnik [[Bastian]] [[Batschulz]] Bauch siehe Buck Baudeck Baudszus Bauer Baugstat Baum Baumann Baumbach Baumgart Baurath Bausch Bauth Be... siehe auch Ba... [[Becher]] Beck (Beeck, Baehk, Baechk, Baeck, Baek, Bäck, Bähk) Becker (Bekker, Beker, Baeckker, Baeccer, Baecker, Bäkker) Beckmann Bednartzig Behl Behrenz (siehe auch Kuwert) Behring (Baering, Baehring, Bäring, Berink) Beister Beit (Beith, Beut, Beuth) Belger Bellgard (Bellgart, Belgart, Bergner) Belziehn (Belzihn) Bender Bendrick Bendrien (Bendrin, Bendrihn) Beneck (Benegk, Beneg, Bonegk, Bonek, Boneick, siehe auch Borneck) Benefeldt (auch Behenfeld) Benert Benjawitsch Bennigsohn Berckmann (Berkmann, Bergmann, Barckmann, Barchmann, Bargmann, Barkmann, Burckmann) Berdau Berend (Berendt, Behrent, Behrendt, Behrend, Baehrendt, Baehrent, Böhrend, Bührendt) Berg, Berk siehe Borck Bergandt (Bergand, Bergant, Bergans, Berganz, Bergantz) Bergau Bergner siehe Bellgard Berkowsky Berliner Bernau (Berszeit) Berncke Berner Bernhard (Bernhardt, Bernhart) Bernick, Bernik, Berneck siehe Borneck Berntien (Bernthien, Berentien, Bernetin, Bernetien, Bernethin, Bertien) Berschinski (Berginski) Bessel (Baessel, Bössel) Bestvater Beutler (Beuttler, Beudler, Beuthler, Biedler, Büdler, Budler, auch Butler [[Beutner]] [[Bewer]] Bey Beyer (Beier) Beyermann [[Bieber]] Biehlke Bierhals Bierkandt (Bierkant, Bierkand) [[Biermann]] Biginski, Bigintzki siehe Bajinski Binder Bink Binting (Bintinck) Birkholz (Birkholtz, Birckholtz, Barkholz, Barckholz, Barckholtz, Barcholz, auch Birckholz, siehe auch Barckholt) Birth Bischoff Blaechert Blanck (Blank, Blanc) Blanckenstein (Blankenstein, Blancenstein) Blankenberg Blass (Blaß, Blaass) Blatt [Bledow] Bleinagel (Bleynagel, BlayNagel) Blöck (Bloeck) Blodau (Blodaw) Bloege (Blöge, Blög, Blögg, Bloeg, Bleg) Bloemke (Blömke, Blöhmcke, siehe auch Blümcke) Blokk Blöss Bludau Bludnick (Bludninck) Bluhm (Blum, Blohm, Blom) Blümcke (Blümke, Blümchen, siehe auch Bloemke) Blumenthal Bock Böckel (Boeckel, Boekel, Bökel, Bökell, Bökkel, Boekkel, Böckkel, Böccel, Bockel, Bokkel, Baeckel, auch Böckell, Boeckell, Bückel, Bickel) Bockelmann Bodau Böder Boehm (Böhm, Behm) Boehnke (Boehncke, Böhnke, Böhncke, Böncke, Bönce, Behncke, Baehncke, Boehke, [[Benicke]], auch Boenke) Boggascheid, Boggescheid siehe Bagascheit Bogge (Bogg) Böhk (Böhke) Bohn Bojar ([[Bojahr]], siehe auch Baior) Bölck, Bilck siehe Wölck Boldait, Bolldait siehe Woldeit Boll (Bollmann, siehe auch Bolz) Bolz (Boltz, Balz, siehe auch Boll) Bonegk, Bonek, Boneick siehe Beneck Borbe Borch Borchert Borck (Bork, Barg, Bark, Barck, Barch, Berg, Berk, Perg, Bruck) [[Borcke]] Boritzky Borm Born Borneck (Bornek, Bornegk, Bourneck, Bourneick, Bourneic, Boerneck, Bernick, Bernik, auch Berneck, Burneck, Borusnick, siehe auch Beneck) Bornkamm (Bornkam, Bornekanem) Borowsky Borrenthin von (von Borinthin) Bortatus Bortcke Bosau (Bausau) Bosse Bot ([[Both]]) [[Botsch]] Bötter Bötticher (Boetticher, Böttcher, Bötcher, Boetcher) Bouselauc Boy Brachaus Brack Bradt Brandstall Brandt (Brand) Bräse (Braese, Braess, Brese, Brees, Prees) Bratsch Braumann (Brohmann) Bräutigam Breitsche Brentel (Brendel) Brescheid Bressem Brettschneider Breuer (Bräuer, Braeuer, auch Breyer) Breyer ([[Breier]]) Bricks Briese Brion Brockmann Brocz Brok (Brock, auch Broch) Broschey (Broschei, Brosey) [[Brost]] Bruck siehe Borck Brühling (Brüling, Brögling) Bruhn (Brun, Braun, Brahn) Brunck (Brunk, Brunc) Brünlinger Brünnek (von Brünneck, von Bruenneck, von Brueneck) Brunner Bruno Bruswetter (Brusewetter, Brausewetter, Brauswetter) Bubbel (Bebbel) Buchau Buchholz (Buchholtz, Bucholz, Buchel) Buchholz von [[Buchhorn]] Büchner (Buechner) [[Buchs]] Buck (Buk, Buhk, Buhck, Bauch) Buddenbrock von (von Buddebrock) Budlin (Budlihn) Budnick (Budcke) Budszun (Budsczun) Bugge Buhr Buhrke (Buhrk, Bourke, Bourk) Bulch Burgmüller Burlatis (Burleitis) Burneck siehe Borneck Busatis (Busatus) Büßler Butgereit Butschkau Buttlar Baron von Büttner (Bütner, Buetner, Buttner, Bietner) [[Butzke]] C... siehe auch K... Cablitz Cardinal Carioth Casimir (Caßimier, [[Kasemir]]) Caspar [[Cebandt]] Cherubin (Cherubim, Jerubim) Chöberis, Chöberiss, Chibriss siehe Schiperiess Chraw Clemens (Clement) Collihn Conrad Coriller (Corilla, Korilla, Korella) Corinth (Corint, Corrint, Korinth) Correl Cronwaldt siehe Gronwald Czarnowski siehe Scharnofsky Czygan siehe Zygahn Czymba siehe Sczimber Dahl (siehe auch Dahl) Dahlen von (siehe auch Dahl) Dahlmann (Thalmann) Dahm Dahrau (Duro) Dalgahn Damerau Danielzieck (Danielzik, Danielzick, Danielzig) Dank (Danck) Dankert (Danckert) Dankewitz Danneberg (Dannenberg) Dannehl Dannemann (Dannmann) Darge Daugel Daumann Dautert (Dauttert, Daudert, Dauter) David Davideit (Davidait, Davedait, Dawodeit, [[Dawideit]]) [[Dawert]] Debler, Daebler, Depler siehe Doebbler Decker Deckert (siehe auch Dickert) Degener Dehn (Daehn, Daen, Dien) Deising [[Delitsch]] Denk Dernick siehe Bandeck Detem (Detum) [[Deutsch]] Deutschmann Dewigkeit [[Deykonski]] Deym (Deim, Daim) Dickert (Diekert, Dieckert, siehe auch Deckert) Dickheiser (Dyckheiser, Dykheiser) Dieckmann (Dükmann) Dien siehe Dehn Diering (siehe auch Döring) Diesel Diester (Düster, Duster, Daester) Dieterich Dillert (Düllert) Dirschner Ditschkowsky (Ditschkofsky, Ditkowsky) Dittlack Dobbert Doblinski Doebbler (Döbbler, Doebler, Döbler, Debler, Daebler, Depler) Doebblitz (Döbblitz, Döblitz, Doeblitz, Dobblitz, Deblitz, Daeblitz) Doerk [[Dohna-Schlobitten (Burggraf/Graf zu)]] Dölps (Doelps, Dölbs, Doelbs) Domanovskj Domnick (Domnic) Domscheid (Domscheit, Domschait) Domsler siehe Masseit Doneit Donn Donnerstag Dorbant Döring (Doering, Doehring, Dohring, Doring, Dering, Daering, Daehring, Däring, siehe auch Diering) Dorkait (Dorkeit, Dorckait) Dörling (Doerling, auch Derling) Douce Douglas Dous [[Dräger]] Dreschke Drewske (Drewke, Drast, Theres, Therese, Theresa) Dreyer (Dreier, Dreiher, Dreher, Draeher, auch Dreher, Dreger) Driest (siehe auch Drüst) Drinkmann Dröger Droschey [[Drückler]] Druske Drüst (siehe auch Driest) Dugel Düllert siehe Dillert Dullo Dülrich Dulz Dunckel Duro siehe Dahrau Düster, Duster siehe Diester Dyck (Dieck) [[Eberhardt]] [[Echternach]] Eck Eggert Ehlert Ehms, Ems siehe Oehms Ehnimb Eichelkamp Eichler Eichwald [[Eilhardus]] Eisenblätter (Iseblaetter) Eisengarten Eisenhuth Eisenmenger siehe Isermenger Elbing Ellendt (Ellend, Elendt, Elend) Eller [[Elwenspoek]] Ementhal Enden Enderscheit Endom (Endomm) Engel (Engelce, Engelke, Engelcke, Engellcke, Engellke) Engelbert Engelbrecht Engelhardt Engelien (Engelin, Englin) Enkelmann (Enckelmann) Ennuschat Erdmann Ernst [[Eulenburg zu]] Ewalt Ewert (Evert, Ebert, Ehnerth, Aehnert, Aehnerth) Eysermann siehe Isermann Eyß F... siehe auch V... Faber Falck (Falk) Falkenau (Falckenau, Falkner) Fastnacht Faust Fedderau (Feddrau, Faedderau, Faeddrau) Feddermann Fehlau (Felau, Fölau, Foehlau, Föhlau, Fühlau) Fehleck Fehlop, Felop, Felopp siehe Philipp Fehrke (Fehrcke, Foerke, Foehrke, Föhrke, Foercke, Vörke, Vierke, Viercke, Fiehrke) Feierabend (Feyerabend, Feyerabendt) [[Feintel]] Felchner Ferley Ferner (Ferne) Fett Feuerschütz (Feuerschutz, Feierschütz) Fiedler (Fidler) [[Fiesel]] Fill (siehe auch Till) Findekling (Findeckling, Findeklinck, Findecle, Findeckle, Findecklee, Findeklee, Findenklee, Fincle) Fink (Finck) Fischer Fischöder Fleischer (Fleischert, Fleischart, Flöschert) Fligge (Fligg, Flig, Flick) Flöck (Flöc, auch Floeck) Flöhrcke Florian Florin (Florinde, Plaurin) Flöt (Floet, Flöht, Flöth) Folgert [[Föllmer]] Foss, Foß siehe Voss Franck (Frank, Francke, Franke) Franseky von (von Franzeky) Franz (Frantz) Fraser Freiheit Frenzel (Frentzel) Freudenreich (Freiderich) Frick Friederici Friedrich Frischenau Frischgeseel (Frischgesell, Frieschgesell) Frischmann Fritsch Fritz Fröckk (Fröckke) [[Froelke]] Fröhlich (Frölich) Fromm (From) Fronk siehe Funk Fröse (Froese) Frost Fuchs, Fuchß, Fusch siehe Voss Fuerst (Fürst, Furst) Fuhlert Fuhrbringer (Forbringer, Vorbringer, Vohrbringer) Fuhrmann Fündling Funk (Funck, Fronck) G... siehe auch J... Gabriel Gaedtke (Gaedke, Gädtke, Gädke, Gedtke, Goettcke, Jaedtke, Jädtke, Jaedke, Jaedtcke, Gendhus) Gaeschcke (Gaeschce) Galande, auch Galandi siehe Glandt Galinowsky Galling Gallminscky Gallwitz Ganguin Gankau Ganscherowski Garbe [Gartmann] Gasenzer Gast (Jast) Gau Gaudeck (Gaudaeck, Gaudaec) [[Gawehns]] Gebauer [[Gedach]] Gedack (Gedaek) Gedaschke (Gedaschcke) Geduhn (Gediehn) Geduld Geelhaar (Geelhar, Geehlhaar, Gehlhaar, Gehlhahr, Gehlhar, Gelhaar, Gehlharr, Geelharr, Gehlhaur) Gegenbein, Gehgenbein siehe Kegenbein [[Gehre]] Gehrmann Gehrt (Gert) Geitner Gellisch Gellner (Goelner, Göllner, Gölner) Gendhus siehe Gaedtke Geneit General (Generahl) Gensch (Jensch) Genske (Gensce, Gence, Gencke, Henske, Henscke, auch Gensky) Georgsohn (Georgensohn, Gürgensohn) Gerber (Gerver, Jerber, Geber, auch Gaerber) Gerdel (Gerdell) Gergen [[Gerigk]] Gerlach (Garlach, Jerlach, Jarlach, Jarloch) Gernhöfer (Gernhofer) Gerschau (Gerscher, Jerschau) Gervais Geschke (Jeschke, [[Jäschke]]) [[Gettkandt]] Geyer Gier (siehe auch Gör) Giera Giese Gilleweit Gillmeister Gilzer Gingeleit Gittkowski Glandt (Galande, auch Galandi) Glang Glaser Glaubach Glaubitz (Glaubiz) [[Glauser]] [[Glawe]] Glock Glockmann Glodszey (Glodszei, Glodsey, Glodscheu, Glodschei, Glodschay, Gladsey, Klodschey, Klodsey) Glogau (Glagau, Gladau) Gnass Godau Goebel (Göbel, Gebel) Goeritz Goerth (Goehrt) Göhrke (Göhrcke, Görke, Görce, Goerke, Goehrke, Gehrcke, Gehrke, Gehrce) Goldau Goldbeck Goldner Golitsch Gollin [[Gollmann]] Gonell (Jonell) Gör (siehe auch Gier) Gordian Goszeit Got siehe Guth Gother Gotidt, Gotid, Gothit siehe Gutzeit Götsch (Götsche) Gottaut Gottschalck (Gottschalk) Götz Götzel [[Grabowski]] Graetsch (Grätsch, siehe auch Gretz) Graewa Grassmann (Graszmann) Grati Grau [[Graumann]] Gregoriy [[Grenz]] Gretz (siehe auch Graetsch) [[Gribbe]] Griebat Griegat Grieswald [[Grimheid]] [[Grimm]] Gritz Gritzel Groeck (Gröck, Groek, Grök, Greek, Greeck, Greck) Grohain Grohn Grohnert (Gronert) Gronau (Grunau) Gronwald (Gronwaldt, Groonwaldt, Groonwald, Grunwald, Gruenwaldt, Cronwaldt, Grondorf, Grondorff) Groskopf (Groskoph) Gross (Grooss, Groß, Grooß, Gruss) Grossmann Grothuss (Grothusen) Grube (Grub) Gruffke (Grufke, Grufcke, Rufke) Gruhn [[Grukschat]] Grundt (Grund) Grüneberg (Groneberg) Grünheit (Grünhayd, Grunhayd, Grönheit, Gronheit, Grenheit) Grünhoff Grünmüller (GrünMüller, Gruenmueller) Grütz (Gruetz, Grützke, Gruetz, Gruetzke) [[Grützki]] [[Gudattke (Gudatke)]] Gudde [[Gühr]] Gundermann Günther (Guenther, Günter, Gunther, Gunter) Guntlack Gürgensohn siehe Georgsohn [[Gusat]] Guss (Gusse, Guse) Gusseck Guth (Got) Guttkofski (Gutkofski) Guttsmer Gutzeit (Guttzeit, Gotidt, Gotid, Gothit) Haagen (Hagen) Haak (Haack) Haase Habergau Haberstroh Habicht Hackesohn Hafke (Hafcke, Hafce, Haffke, Haafke, Haafcke, auch Hawcke) Hagel Hageleit Hahn Hallend Hamann (Homann) Hamke Hammer Hanefeldt von [[Hanne]] Hansmann Harbich Harbort Hardt (Hart) Harkewitz Harmann (Harrmann, siehe auch Herrmann) Hartmann Hartwich (Hartwiech, Hardwich) Hasenpusch (Hasepusch, Haasenpusch) Haugwitz (Hauchwitz, Haukwitz) Haupt Hauptmann Hauschulz Hausendorf Hausner (Hausener) Hecht [Heck (auch Henk)] Heft [[Hegner]] Heidemann Heidenreich Hein (Heyn, Hayn, Hain) Heinrich Heinz ([[Heinze]]) Heißel Helbart (Hellbardt) Heller (Hell) Hellwig (Helwig, Hellwich, Helwich) Hempel [[Hempling oder Hempfing]] Henckel (Haencel) Hennig (Henning) Hensel (Haensel) Henseleit Henske, Henscke siehe Genske Heppner (siehe auch Höpfner) [[Herbst]] Herhold (siehe auch [[Herholz]]) [[Herholz]] (siehe auch Herhold) Hering Hermes [Herrendorffer] Herrmann (Hermann, siehe auch Harmann) Herrmenau (Hermenau) Herrwig [[Hertel (Härtel)]] Hesse Heydwald Heyendorff Heyer (Hayer) Heymuth (Heimoth) Heyse [[Hillbrand]] Hiller Hillert [[Hinkelmann]] Hintz (Hinz, Hins) Hirsch Hirt Hochfeldt (Hochfeld) Hochhaus [[Hochmuth]] Hochwald (Hochwaldt, siehe auch Hogwald) Hoehncke Hoff (Hof, auch Huff) Hoffleit (Hofleit, Hoffleut, auch Hoffleuth) Hoffmann (Hofmann) [[Hofmeister]] Hogwald (siehe auch Hochwald) Hohendorf Hollaender (Holländer, Hollandt) Holstein Holz (Holtz, auch Holst) [[Holzmann]] Homann siehe Hamann Hommel [[Homp]] Höpfner (Hoepfner, Hoepffner, siehe auch Heppner) Hoppe (Hopp, Hop) Hoppensack Hoppermann (Huppermann) Horbscheid Horn Horschky Horst Hortjeng (Hortiens) Hortung [[Howe]] Hoyer Hubert Hübert Hübner (Huebner) Hübsch Huegel (Hügel) Huhn (Hun) Huppe (Hupke, auch Hupp) Huttenlocher Illing Isaac Iseblaetter siehe Eisenblätter Isenheim (Isenhein) Isermann (Eysermann) Isermenger (Eisenmenger) J... siehe auch G... Jackson Jacobi (Jacoby, Jacobis, Jakoby, [[Jakobi]]) Jaeger (Jäger) Jaekel (Jaeckel, Jeckel, Jekel, Jekell, Jöckel, Gekel, Gekell, Geckell, Gaeckel, Gäckel, Goeckel, Goekel, Jaekeln) Jahnke Jakobeit Jandt Jankowsky (Jankovski, Jankofsky, Jankovsky, Jankovskj, Jankoffski, Janckofscy, Janckofscki, Jancofscky, Jancofscy, Jancofsky, Jancovskj, Jenkovski, Kofsky, Kofscy, Kofvski) Jannutsch Janowsky (Janowski) Janzon (Janson) Jarnowski siehe Scharnofsky Jauteleit Jeritz Jerleit (Gerleit, Gerlait) Jerubim siehe Cherubin Jeschewitz (Jezawitz, Jeszawitz) Jester Jetschawitz Jilwitar Johannes John [[Johnhaupt]] Jonas Joost (Jost, auch Johst) Joppihn Jopst siehe Obs Jordan (Jordahn) Joswig Juch (Juchi) Jucknath Jucknischkat (Juknischkat) Judeith [[Judel]] Jühr Julioph siehe Obisin Jung (Junk, Junkk, Junck) JungMichel (Jung-Michel) Junius (Julius) Junkait (Junkeit, Jungkeit) Jurgschat [[Jurr]] [[Jurrat]] [[Just]] K... siehe auch C... Ka... siehe auch Ke..., Ko... Kabjoll (Kobjoll, Cabiol, Kabgoll) Kadgien (Kadgiehn, Kadgihn, Kadgin, Kadjien, Kadjiehn, Kodjihn, Cadjihn, Cadjiehn, Codjihn, Codjin, auch Kodgiehn, Kodjien) Kaeker Kaewert (Kaehwert) Kahl (Kehle) Kahlau (Kalau, Cahlau, Calau) Kahlcke Kaiser (Kayser, Keiser, Keyser, Kaeser) [[Kalchheim]] Kaleck [[Kaleitz]] Kallkau Kallnein von Kallweit (Kalweit, Kalweitis, Skalweit) Kalmey (Kalmei) [[Kambat]] Kaminsky (Kaminski) Kammer Kamp (Kamph) Kannacher Kannappel (Kanapel, Kanappel) Kanneberg Kannikowski Kanter Kantim ([[Kantimm]]) Kantrowitz (Cantrowitz) Kapries (Kapriess, Capriess) Karanke (Kranke, Krank) Karaschinski (Karaschinsky, Karschinzky) Karkowsky (Kalkowsky, Korkowsky, Korkowski, Kolkowsky, Kolkofsky, Kolckofscky, Kollkofsky, Krokowsky, Korkows, [[Kurkowski]], Rokowsky, Rikowsky) Karlowsky Karofsky von Karp (Kramp, Krampe, Krampf, Krampff, Kranp) Kaske [[Katenza]] Katzmann Katzmerich Kau Kaufmann Kaul Kauz (Kautz) Ke... siehe auch Ka..., Ko... Kegenbein (Kegenbeem, Keegenbein, Kehgenbehn, Gegenbein, Gehgenbein, Kejenbein) Kehle siehe Kahl Kehler (Kähler, Kaehler, Kessler, Kaesler, Kesler, Keßler) Kehlert [[Keimke]] Keitsch Kelch (siehe auch Kell) Kell (siehe auch Kelch) Kellmann [[Kelm]] [[Kerinnis]] Kern [[Kernen]] [[Kerner]] Kerwien (Kerwiehn, Kervin, Kervihn, Keruin, Kirwien, Kirwin, Kirwihn, Kirvin, Kiervin, Korwien, Quervin, auch Krewin) Kery Kestner Keulun (Keilun) Kiel (Kiehl) Kieselbach (Kiselbach) Kieselink (siehe auch Köseling) Kiewning (Kievenick, Kiwenicc, Kiwenik, Kivenik, Kiewnik) Kilckin, Kilkin siehe Tollkühn Kinder Kinsel Kirchhof (Kirchhoff) Kirchner Kirschbaum Kirschnick Kirstein (Kirschstein) Kirwien, Kirwin, Kirwihn, Kirvin, Kiervin siehe Kerwien Kirwill (Karwill, Karwil, Korwill, Kurwill) Kischnick (Kischnik, Kuschnik, Kuschnick, Kueschnick, Küschning) Kisina Kittlitz (Kittliz, Kitlitz, Ketlitz, Ketzlitz, Kedlitz, Köttlitz, Kötlitz, auch Kitzlitz) [[Kittlitz von]] Kiwitt (Kiwit, Kiewit, Kiewitt, Kivit, Kivitt, Kivid, auch Kibitt) Klädtke (Klaedtke, Kledke, Klethke, Klatcke, Klatt, Klat) Klaffs Klag Klauss (Klaus) Klein (Kleen) Kleinert Kleinfeldt (Kleinfeld) [[Kleiß]] Klingberg (Klingenberg) Klinger Klobs Klock (Kloc) Klodschey, Klodsey siehe Glodszey Klofscky Klopcke Klopper Kloss (Klooß) [[Kloth]] Kluge (siehe auch Kluwe) Klunk (Klunck, Klung) Kluwe (Kluw, Kluve, Kluv, Kluf, Klof, Kluffke, Klufke, Kluffcke, Kluvke, siehe auch Kluge) Knab Knapke (Knapcke) Knapp (Schnappe) Knewel (Knefel, Knebel, Knäwel, Knawel, Knaewel, Knaevel, Krewil) Knoph (Knopf, Knopff, Knoff, Knoop) Knuth Ko... siehe auch Ka..., Ke... Kobeleit Koblien (Kobelin, Cobeln, Kobelt, Kabel) Koch (Kochch) Kodlien Kofsky, Kofscy, Kofvski siehe Jankowsky Kohler Kohn siehe Kuhnke Kohrt (Kord, auch Korth) Kolge Kolleck Kolzenberg von Komm (Kom) Kommau [[Kondritz]] König (Koenig) Korallis Kordtin (Kathien, Katte) Korff (Korf, Korv) Korkuhn Kornahl (Carnahl) Korneffel Korsch Korscheit (Kroscheit, Krosseit, Krescheit) [[Korzitzki]] Kosack (Cosack, Kosak, Kosziack, auch Kossack) Koschaer Köseling (Kößling, siehe auch Kieselink) Koslowski (Koslovski, Kaslowsky) Kosmann (Koßmann, auch Kossmann) Kosnitzky Koss (Kohsz) Köttzing Kousky Kovali Krafft (Kraft) Krak (Krack, Kraack, Kraak, Kraac) Krakow Krämer Kramp, Krampe, Krampf, Krampff, Kranp siehe Karp Krans (Krantz) Krause (Krauß, Kruse, Krus, Cruse, Crause, Kruß) Krebß ([[Krebs)]] Kretschmann Kreutner (Kräutner, Kraeutner, auch Kreitner) Kreuz (Kreutz, Creutz, Kreitz) Krewil siehe Knewel Krewin siehe Kerwien Krick Krieger (Krieg) Kristahl (Krisdal, [[Kristall]]) Kröge (Kroege, Kraege, Kreege) Krokowsky siehe Karkowsky Kroll (Croll) Kromdeutsch (Krumdeutsch) Kromphorn (Krumphorn) Kronnagel (Kronagel, [[Kronhagel]]) Kropkeit Kroscheit, Krosseit, Krescheit siehe Korscheit Krugall Krüger (Krueger, Kruger, auch Crüger) Krüggel (Krügel) Krumpholtz (auch Krumbholz) Krupgeweit Krusat (Kruzat, siehe auch Kutschat) Kruschewski [[Kubb]] Kuck (Kuk) Kuehn (Kühn) Kuemmel ([[Kümmel]]) Kugel Kugelan (Kuglan, Kugeland, Kugelau) Kugge (Kugg, Kug, Kugger) Kuhl Kuhler Kuhlmey Kuhna (Kuhnas) [[Kuhnigk]] Kuhnke (Kuhncke, Kuhnce, Kunke, Kunce, Kuhn, Kohn, auch Kuhnicke) Kuhno Kuhr (Kuhrau, Kurau) Kukelies (Kukelis, Kuckelies, Kucklies, Kuckuliess, Kukulies) Kull (Kulle) Kulp (Kulpe, Kolv, Kolve) Kummerau Kunckel (Kunkel, Unckel) Kunckelberg Kunther (Kunter, Kunterter, Kunt, Kundt) Kuntz (Kunz) [[Kurgat]] [[Kurkowski]] siehe Karkowsky Kurowsky ([[Kurowski]]) Kurras (Kuras) Kurreck Kurz Kuschnik, Kuschnick, Kueschnick, Küschning siehe Kischnick Kuster [[Kuthning]] Kutschat (Kaezat, siehe auch Krusat) Kutz Kuwert ([[Kuwert-Behrenz]], siehe auch Behrenz) Laborinus Lack (Laack, Laak) Lackaw (Lakaw, Lakau, Lacow) Lackner Laedich (Leidig) [[Laetsch]] [[Laetzke]] Lakeit (Lackeit) Lange (Lang) Langkeit (Langheit, [[Lankeit]]) Lapsien Laquis Lau (Laue) Laubach Laudihn (Laudien, Laudin) Laudinsci (Laudinski) [[Laufer]] Laurenit, Laurinat siehe Arneit Laurien (Laurin, Laurini, Labrin) Lebendig Lehmann [[Lehwald]] Leidig siehe Laedich Leineweber [[Leipenat]] Leith ([Leit], siehe auch Leuth) Lekaw (Lehkohw, Likaw, Lokaw, Lokawe) Leleick Lemke (Lemcke, Lehmke, Lehmcke, Lemce) Lengnick (Lengnic) [[Lengning]] Lentschan Leonhardt (Leonhard) [[Lepschieß]] Lepunat siehe Luschnath Leslie von Less Lessing Lettau Letzschen Leuth (siehe auch Leith) Levenewitz (Lowanewitz) Lewi Lexuth Liebe Liebenau Lieck (Liecke, Lieke, Lueck, Lück, Luck) Liedmann Liedtke (Liedtcke, Liedcke, Liedke, siehe auch Lüdecke) Linckenhauer (Lincenhauer) Lindenau (Lindemann) Lindener Link (Linkk, Linck, Lincke) [[Lobbe]] Loberg Lochau Lodzzerau Loeffler Loesch (Lösch, Lesch) Loeschkeid (Löscckeit, Luschkeit, Lischcait, Liskeit) Loess ([[Löß]]) Löhl (Lohr) Lohn Lokaw, Lokawe siehe Lekaw Lop [[Loreit]] Lorenz (Lorentz, Lohrenz) Loschwitz Lossau (Lossow) Lotzau (Lohzer) [[Löwski]] Lubbe Lucas Luchs (Lux) Lucht Lücking Luddenheit (Ludenheit, Ludeneit, Ludigkeit, Ludikeit, Ludigkeit, Luddekeit, Luhdenheit) Lüdecke (Lüdeke, Lüdke, Lüdtcke, Ludeike, siehe auch Liedtke) [[Ludweniko]] Ludwig Lueck, Lück, Luck siehe Lieck Lüneburger (Lünenburger, Lünenburg) Lungwitz (Lunkwitz, Longwitz) Luschnath (Luschnat, Luschnatis, Lusznatis, Lurscznat, Lepunat) Lutzkat [[Lystrius, Listerius]] Macheit Mack (Maack) Maecklenburg Maeseling (Maesiling, Maesling, Meßling, Mösling) Mahler (Maler) Mahlert siehe Meleit Mahnke (Mahncke, Manke) Maldait, Maldeit siehe Woldeit [[Maldehn]] Malkau Malskaits Mandel (Mande, Mangel) Mangeratt, Mangerapp, [[Mangrapp]] siehe Angerap Mann Manneck (Moneck) Mannus Manzeck (Munzeck) Maraun (Mahraun) Marcus Marder [[Margenberg]] Markau Markofsky (Markowsky) Marks [[Markull]] Marquardt (Marquard, Marquart, Marquartel) [[Martens]] Martin Märtsch (Maertsch, Mertsch) Maruhn Maruke Masakowitz (Massakowitz, Masackewitz, Masskowitz, Masckowitz, Massekofsky) Masseit (Masseith, Messeit, Mosseit, Meisseit, auch Maszeit, Massut, Musseit, Domsler) [[Masuch]] Matern (Mater) Mathes (Matthes) Mathös (Matthös) Matlut Matz Mau Mauermann Maurack [[Mauß]] Meier (Maier, Meyer, Mayer, May, Mai, Mey) Meisner (Meißner) Meitz Meitzel (Meitzen, Meizen) [[Meiwitz]] Melasch (Malasch) Meleit (Maleit, Mileit, Myleit, Moleit, Mahlert) Meletz Melian Mellisch von Melzer Menass Meneouwitz (Maneovitz) Menuth, Menut, Menutt siehe Minuth Merschensky Mertens Meschulan, Mesulahn, Meszulan siehe Muschelan Meschut (Meschutt, Mechut, Meszut, Meszutt, Meszchut, Mesut, Mesutt, Meczut, Meczutt, Maschutt, Mischut, Mischutt, Moschut, Moschutt, Mosutt, siehe auch Mischutz) Messerschal Methner (auch Methmer) Metzel Metzkeim siehe Wetzker Mex siehe Mix Meybaum (Maybohm) Michaelis Michalofsky (Michaelofsky, [[Michalowski]]) Michel (Michael, Mechel, auch Michell) [[Mielke]] Mietzner (Miedzner) Migge Mild (Mildt, Milde) Mill Milland [[Mimith]] Minuth (Minut, Menuth, Menut, Menutt) Mirovy Mirschefsky (Mirschefski) [[Mischling]] Mischoff Mischutz (siehe auch Meschut) Mix (Miks, Micks, Mex) Mobarg [Modest] Moeser (Möser) Möhrke (Moehrke, Moercke, Moerke, Mehrke, Mihrke) Moldait, Moldeit, Molldait siehe Woldeit Moldehnke (Molldehnke, Moldehcke) Moldenhauer Molieck (Maleurcke) Molihn (Molin, Molien) Molleick (Moleicke) Mollenhauer Moneck siehe Manneck Monien Mönsch Moormeister Mordel [[Morgenroth]] Moritz Morr Möschke Moschut, Moschutt, Mosutt siehe Meschut Mosis (Moses) Mottig (mglw. auch Mattig) Mück Mühleisen Müller (Mueller, Moeller, Möller, Meller) Mund Mung [[Muntau]] Müntzer ([[Munzer]]) Münzleit Murakowsky Musa (von Musa) Muschelan (Muschelahn, Muschlan, Muselan, Muselahn, Muszelan, Mußelan, Meschulan, Mesulahn, Meszulan, auch Mozelahn, Moschelan) Muschkelus Musel Muskait Muskau Musquewitz Mütz Mylla Naedmann (siehe auch Neumann) Nagel (Nagell) [[Namnick]] Nasener Nass Nathan (siehe auch Abraham) Natz, Naz siehe Nootz Naugitzki (Naugitzky) Naujock (Naujak, Neujak, Neujack, Neujock, Neuiack, Neuiak, Neuiac, Neijack, Nojack) Nedmann [[Neldner]] Nell Neppert (Nepert, Nepart, Nöppert, Noeppert, Nippert, Nippart) Nethmann Nett Nettböhm Netzel (Noetzel, Nitzel) Neubauer Neumann (Niemann, siehe auch Naedmann) Newiger (Newger, Nevger, Naewiger, Näwiger, Naeviger, Nefger, Naeuier, Naeuiger, Neuier) Nickel Niebert Niederstädter Nikolaus (Nikelaus, Nicolaus, Nicklaus, Niklaus, Niclaus, Niclas, Niklas) Niels (Nielß) Nimber Nimßgart (Nimß) Ninnemann [[Niszota]] Nitsch (Netsch, Nötsch, Noetsch) Nojack siehe Naujock Nolde (Nold, Noldt) Nootz (Notz, Notzs, Nothz, Noths, Natz, Naz, Nordien, Nordin, Nord, North, Nohde) Norbel Norck Nordenberger Norgall Normann Nowack (Novack) Nuckel [[Numsen]] Oberhoff Oberländer Obernest Obisin (Obesin, Obets, Julioph) Obs (Ops, Obst, Opst, Jopst) Ockche, Ochke, Okke siehe Augke Oegert (siehe auch Öger) Oehms (Ehms, Ems, Ohm) Oelsner (Ölßner, Ollßner, Oetter) Oertel (Örtel, auch Oertell) Öger (siehe auch Oegert) Olleck (Ollech) Oltersdorff Opitz [[Ortenburg Gräfin zu]] Osten Sacken von der Ostendorff [[Oster]] Otto (Ott) [[Ozewas]] P... siehe auch B... [[Paarmann]] Packeiser (Packhäuser, Packhaeuser, Pakeiser, Pakieser) Padszinski (Padczinski) Paeslack Paetsch Pahlke (Pahlcke, Paalcke, siehe auch Pohl) Paitz Pakofsky Palotzky Panke [[Pannewitz von]] [[Panzer]] Pape (Pappe, Paape) [[Parakenings]] Passenheim Patschien Paul (Pauls, Pauel, Pavel, Pawel) Pauli (Pauly) Pawlofsky (Pawlowsky, Pawlowscy) Pehl Pehlke Peick [[Peimann]] Peiscer (Peisker) Peltz Penn Peper (Paeper, Pfeffer) Pepper Perband Perbandt von Perch (siehe auch Perschke) Perg siehe Borck Perkofs siehe Rekofsky Perkuhn (Perckuhn, Percuhn) Perplies (Perpeliss, Perplis) Perschel Perschke (Perßcke, siehe auch Perch) Persieck (Persick, Persiek, Perszieck, Persik, Persic, Bersick, Perdick, auch Berszieck, Berstick) Peschutter (Peschutt, Poschutt) Peter Peterson Petrick (Petreck, Petrek, Pettrek, Petroeck, Petröckk, Petrick, Petrik, Pötröck, Pötröcc) [[Petruck]] Petrusch Petsch Petter Pettrowitz (Petrowitz) Peukert Pfeiffenberger Pfeiffer Pfennig Philatus Philipp (Philip, Philippi, Phelopp, Fehlop, Felop, Felopp) Philopp Piekert Piepenstahl Pieper Pietrusky Pietsch (Pitsch) Pihorsch (Pihorscht, Pihorst, Pihors, Piorsch, Piuorsch, Piehorsky) Pillikow (Poloko) Piroviy [[Pisack]] Piskofsky siehe Poskofski Piwald siehe Pudwaldt Plaebsch (Plebsch, Plöbsch) Plankmeister Plaumann Plaurin siehe Florin Plehn Plepe (Plaep) Pletz Plew (Plewe, Plev, Pleve, Ploew, Ploewe, Ploev, Ploeve, Plöv, Plöw, Plaewe, Plaew, Blaew) Plondschen (Blondschen) [[Podepinski]] Podlasly (Podlasy) Podlofski (Podlofsky, Podlowsky) Podwits von Poeppel (Pöppel) Pogau [[Pogge]] Pohl (Pohlke, Pahl, siehe auch Pahlke) Pohlenz (Polenz) Pokur (Pokuhr, Pokahr, Pokar, Pokari, Pokarr, Pockarr, Pokern, Pokoern, Pokoernk, Pokörn, Pooari) Pollack (Pollak) Pollait Pollaley Pollekeit (Pollekait, Pollakeit, Pollikeit, Pollkait) Pollkehn (Pollckehn, Polkehn, Polkaen, Polckaen, Polckaehn, Polcaehn, Polcaen, Palkehn, auch Polckehn, Polkaehn) Poloko siehe Pillikow Polziehn Pompoes [[Popp]] Portugall Poschinsky (Poschinski) Poschutt siehe Peschutter Poskofski (Poskofsky, Poskowski, Poskowsky, Poskovski, Poskofscy, Poschkofsky, Poschkowsky, Poscowsky, Posckowsky, Posckofscki, Posskovski, Posskovskj, Poskofske, Piskofsky) Possel Potreck Potschinsky Potzler (auch Botzler) [[Powald]] Powitz Prang Prawitt Precht Priess (Pries, Prieß, Preiss, Preis, Preiß, Preuss, Preuß) Prik Prinzesky (Prinzeske, Praecesse, Precusse) Pritschait Proeck [[Proeck von]] Proryborowsky siehe Schabrowsky Pudlack Pudlech Pudwaldt (Pudwald, Piwald) Puffwald Pusch Pustlauck (Pustlauke, Puslauck, Puslaucke) [[Putschäw]] Quedenau (Quednau) Queiss Quervin siehe Kerwien Quitsch Quitscherau Rabe (Raabe) Raccovskj Rackel von Radau Radies Radmacher Radtke (Radtcke, Radke, Rathke, Radcke, Radike) Raehse (Rähse, Raese, Rehse, Räse, Raess, Reese, Rees, Rese, Res) Raetzloff Ragh, Rägge siehe Rogge Rahmke (Rahmcke, Ramcke, Ramke, Ramce) Rahn Rahnenführer Ramm [[Rapelius]] Rasch Rathmann (Radmann, auch Rahtmann, siehe auch Rodmann) [[Rau]] [[Raufeisen]] Rauschnick (Rauschnik) Rautenberg (Ruth) Rauter [[Rechenberg]] Reddick (Reddich, Reddig, Reddik, Reddic, Reddeck, Rettig, Raettig, Raettigk) [Redeler] Reggebrod, Reggebrodt siehe Roggenbrodt Rehagel (Rehhagel) Rehan Rehländer (Rehlaender) Reich Reichel Reichert (Riechert, Richert, Richard) [[Reim]] [[Reimer]] Reinhold Reinke (Reincke) Reinphal (Reinfahr, Reinfart) Reisemann (Reissmann, Reismann) Reiswitz Rekofsky (Rekows, Rekowsky, Rakowski, Rakowsky, Rakofsky, Barkofsky, Barkovskj, Bakowsky, Perkofs) Rekutt [[Rensch]] Reuter Ribbe Richert, Richard siehe Reichert Richter Rickofscky (Rickofscy, Ricofscy) Ridiger, Riediger siehe Rüdiger Rieck (Rueck, Rück) Rieckert Riedel Rieger Riemann (Rohmann) Riemer siehe Roemer Riess (Ries, Reiss, Reiß, Reuss, Reeß, Rüss, [[Rieß, Riehs]]) Rig (Rige, [[Riga]]) Rink Rittberg Graf von [Riter] Ritter Rochner Röckel (Rockel, Rokkel, Rokel) Röckner Rodeit Rodley Rodmann (Roodmann, siehe auch Rathmann) Rodofsky (Rodofski, Rudofscki, [[Rodowski, Radowski]]) Roemer (Roehmer, Römer, Röhmer, Riemer) [[Rogall]] Röger (Roeger) [[Roggatz]] Rogge (Rogg, Rog, Ragh, Rägge, auch Raack) Roggenbrodt (Roggenbrod, Roggebrodt, Reggebrod, Reggebrodt) Rohde Röhl (Roehl, Roehlen, Rehl, Rhel) Rohloff Rohmann siehe Riemann Rohr Rokowsky, Rikowsky siehe Karkofsky Romeike (Romeicke, Romeycke) [Romey] Rommeck Römpke (Roempke, Roembke, Römbcke, Römbke, Roemcke, Roemke, Römce) [[Rönspieß]] Roppel (Ruppel) Rörich Rosckofscki Rose (Rohse, Ros) Rosenberg Rosenheim Rosenthal (Rosental) Rositkenstein siehe Sosettenstein Rosner (Roosner) [[Rösnik]] Ross (Roß) Roszewitz Rubach Rubel Rubusch [[Ruck]] Rudeit (Ruddeit) Rüder (Rueder) Rudies Rüdiger (Rudiger, Ridiger, Riediger) Rudloff (Rüdloff) Rudolph (Rudolff, Rudolf) Rufke siehe Gruffke [[Rügsegger]] Ruhnau Rumin (mglw. Rum) [[Rumpf]] Runske Ruscher (Ruschel) Ruschke (Rusch) Ruth siehe Rautenberg Rutsch [[Sablowski]] Sabrovsky (Saberovsky, Sabberovski) Sach (Sack) Sachs Sackuwalowscky siehe Sokolofsky Sadlofsky (Sadlofski) Saering Sagert Sahm (Sam) Saklowsky Sakovsky Salakowsky Salewsky (Salefsky, Saleffsky, Salewski, Salevski, Salovski, Salowsky, Selewsky, Selevskj, Selefski, Silevski, Silewski, Silewsky, Silefsky, Silefski, Sylewsky, Syllofscky, Syllosfscy, Syllosfsci) [[Sallakat]] Salomon (Sallomon, Salamon, Salamo) Salzmann (Saltzmann) Samariter (Samarieter, Samaritter) Sambelowsky Sambrauss (Sambraus, Sembraus) Samland Samlau Sand [[Sandach]] Sandhack (Sandhac, auch Sandhock) Sandmann Sandowski (Sadowsky) Sarawinsky (Sarawinski, Saravinsky, Sarabinski, Sarabinsky, Sarabynsky, Szerwinscky, Scherwinscke, auch Servinsky) Sartorius Sassnick [[Sauerbaum]] Schaak (Schaakk, Schaack, Schaac, Schack, Schak) Schaar Schabrowsky (Schaberowski, Schabrofsky, Schiborofsky, Schibrofsky, Schibrowsky, Schibrowski, Schiberowsky, Schikorofski, Proryborowsky) Schade (Schaad, Schaade) Schadwinkel (Schadwinckel, Schadewinkel) Schaehr Schagereck, Scharek siehe Schwagerick [[Schakat]] Schakeit (Schackeit, Schokeit, Schokheit) Schakies (Schekies, Schukies) Schalt Schapeit [[Schapp]] Scharffenhort Scharmacher (Schärmacher, Scharrmacher, Schirmacher, Schirrmacher, Schirmann, Schirrmann) Scharnofsky (Scharnofski, Scharnowsky, Schernowski, Schernowsky, Schernofsky, Schernewsky, Schernefsky, Czarnowski, Jarnowski) [[Scharwächter]] Schätzel (Schatzel) Scheer Scheffer [[Scheffler]] Schell Schelzki (Schelzky) Schenck, Schenk siehe Schinck Schender Schenkewitz (Schinkewitz, Schinkoewitz, Schinkiwitz, Schikewitz, Schekewitz, Schewitz, Schoewitz, Schönwitz, Schönewitz, Schönkewitz, Schikofski, Schikofsky, Schikowski, Schikowsky) Schernitzcky Scherres (Scheres, Scherus, Scherentz, auch Scherrus) Scherwinscke siehe Sarawinsky Scheunemann Schewsky Schiborofsky, Schibrofsky, Schibrowsky, Schibrowski, Schiberowsky siehe Schabrowsky [[Schichottko]] Schichuk Schiede Schiefferdecker Schiefke (Schiefcke) Schiemann (Schimann) [[Schieweck]] Schikofski, Schikofsky, Schikowski, Schikowsky siehe Schenkewitz Schikorofski siehe Schabrowsky Schikorra Schiller Schillert Schillkweit Schimba siehe Sczimber Schimmel Schimmelpfennig (Schimmelpfenning, Schimmelpfenig, Schimmelphennig, Schimmelfennig) Schinck (Schink, Schenck, Schenk) Schinkewitz, Schinkoewitz, Schinkiwitz, Schikewitz siehe Schenkewitz Schiperiess (Schöberis, Schöbris, Chöberis, Chöberiss, Chibriss) Schipper (Schippert, Schöpper, Schimpert, siehe auch Zipper) [Schirendann (mglw. auch Schirendam)] Schirmacher, Schirrmacher, Schirmann, Schirrmann siehe Scharmacher Schlacht (Schlachter) Schlapp Schlaub Schlenkner Schlenther [[Schlich]] Schlicht Schlick, Schlieck siehe Zelleck Schlieben von Schliep Schliewe (Schliew) Schlögg (Schlaegg, Schlegg, auch Schleg) Schlopies (Schlupies, Schlupiess, Schluppiess, Schluppies, Schluppiesz, Schlipiess, Schlipies, Schlipiss, Schlipyss, Schliepies, Schliepiess, Schlypies) Schloss (Schlott) Schlupsch Schlüßner Schmakowsky (Schmakofsky, Schlakowsky) Schmauch Schmeisser Schmerberg siehe Stewitz Schmidt (Schmid, Schmidtke, Schmidke, Schmidtcke, Schmiedtke, [[Schmiedt]]) Schmiecksey Schmiesemann Schmuck, Schmuk, Schmuch siehe Schwokofsky Schnackenberg (Schnakeberg, Schneckenberg, Schnardenberg) Schnappe siehe Knapp Schneepel (Schnepel) Schneider Schneidereit (Schneidreit, Schnaderait, Schaiderat) Schnell Schnitzer Schöberis, Schöbris siehe Schiperiess Schoen (Schön) Schoenberg (Schoenenberg) Schoenteich (Schönteich) Schoett Schokeit, Schokheit siehe Schakeit Schokkovsky Schöl Scholley (Schollay) Schöncke (Schönke) Schöndick (Schöndic) Schöneck Schönfeldt (Schoenfeld, Schoenfeldt) Schönhoff Schönranck (Schoenranck, Schönrank) Schönwald Schönwitz, Schönewitz, Schönkewitz siehe Schenkewitz Schott Schöttke (Schöttcke, Schottke, Schottcke) Schottley Schrade (Schrad) Schreck (Schraeck, Schroeck) Schreiber Schröder (Schroeder, Schröter, Schrödter, Schrotter) Schrötter Baron von (Baron von Schroetter, Freiherr von Schroetter) Schucht Schüller (Schüler) Schulz (Schultz) Schulz von [[von Schulze]] Schulzefeldt Schumacher (auch Saumacher) Schumann Schupp Schutter Schüttig (Schüttich, [[Schühtig oder Schüktig]] Schuttrich [[Schütz]] [[Schutzeck]] Schwaermer (Schwärmer) Schwagerick (Schwagrick, Schwagerik, Schwagereck, Schwageröck, Schwageroeck, Schwagröck, Schwagröc, Schwagrock, Schwagerück, auch Schwagerck, Schagereck, Scharek) Schwageruß (Schwagerus, Schwageruss, Schwagruss, Schwagerouss, Schwagorous, Schwagerhus) Schwahn (Schwan) [[Schwandt]] [[Schwanenmeusel]] Schwarz (Schwartz) Schwechel Schweichardt (Schweishardt, Schweifhardt) Schweichler (Schwichler, [[Schweichel, Schwigel, von Schwichell, van Swichel]]) Schweiger Schwelgen (Schwelgenn, Schwölgin, Schwöllgin, Schwoelgin, Schwöllginn) Schwemm Schwenk (Schwenck, Schwenkner, Schwenckner) Schwentke (Schwenthke) Schwertfeger Schwill Schwokofsky (Schwokofski, Schwokowsky, Schokofsky, Schwachowsky, Schwachowski, Schwachovski, Schwachovskj, Schwakofski, Schwakofskj, Schwakoffski, [[Schwakowski]], Schweickofski, Schweikofski, Schwak, Schwaak, Schwock, Schwok, Schwokk, Schwoock, Schwogg, Schmuck, Schmuk, Schmuch) Sckunna (Skunna) Sczelies ([[Szellies (?)]] Sczilloweit (Sczylloweit, Szilluweit) Sczimber (Szimber, Szimba, Szymba, Schimba, Schömber, Czymba, Zymber) Seebald (Sebald) Seeck (Seek, Seck, Saek) Seefeldt (siehen auch Söhfeldt) Seegner Seidler ([Zeidler]) Seiffert (Seifert, Seiferth, Seifferth, Zeiffert) Selewsky, Selevskj, Selefski siehe Salewsky Sembritzky Semler Semmel Semp (Sempe) Sendowski Senf Seraphim Serihn (Serin, Serihl) Serloewsky Servinsky siehe Sarawinsky Seth Severin [[Sewelies]] Seydack Siebert (Sibert, Sievert) Siebrandt (Siebrand) Siedler Siegmund (Sigmund, Sigmunt, Sigmundt, Siemund, Siemundt, Simund, Semund, Semundt, Seemund, Seemundt, Saemund, Symundt, Simon, Siemon) Siehr siehe Zier Silevski, Silewski, Silewsky, Silefsky, Silefski siehe Salewsky Simon, Siemon siehe Siegmund Sinagowitz Singehl (Singöhl) Sittkus Skalweit siehe Kallweit Skibbe ([[Skibb]]) Skott (Scott) Skroll Skronn Skul [[Skulimma]] Soeppliedt (Söppliedt) Söhfeldt (siehe auch Seefeldt) Sohn (Son) Sokolofsky (Sockolowski, Zokolowski, Zokolowsky, Sackuwalowscky, Sockolowitz) [[Sollnick (Sellnick)]] Solter Sommer Sommerau (Sommerey) Sonnabend Sonnenfeldt (Sonnefeldt) Sorrey (Zerrey) Sosettenstein (Rositkenstein) Spaet (Späth, auch Spaeth) [[Spatkowski]] Speer (Sper, Spehr, Spaehr) Sperber Sperl [[Sperlich]] Sperling (siehe auch Sporling) Spielmann Spindler Spis (Spiss, Spiess) Spohd (Spod, Spohde) Sponwinkel (Spolwinckel, Spolwing) Sporling (siehe auch Sperling) Sprei Springer Sprunck (Sprunk, Sprung) Staats Stachowitz Stahl siehe Stoll Stange (Stang) Stanschait Stanzeit Stanzeleit Stataus Stau Stechel (auch Steckel, Stoeckel) Steetz Stefke Stegitz Steier (Steyer, Steuer) Stein Steinberger Steinhauer (auch Steinhauser) Steinke (Steincke, Steince, siehe auch Stenke) Steinort (Steinart, Steinert) Stendel Stendewitz (Stendewiz) Stenke (Stencke, siehe auch Steinke) [[Stenz]] Stenzel (Stentzel) [[Stepka]] Stern (Stärn) [[Sterna]] Stewitz (Stewitzky, Stowitz, Schmerberg) Stibb (Stibbe) Stichler Stiemer [[Stinsky]] [[Stips]] Stobbe Stockfecker Stockfisch Stoeffler (Stoefler, Stöffler, Stöfler, Stäfler, Steffler, Staeffler, Staefler, Stefler, Stoffler, auch Steffel) Stoll (Stollen, Stöll, Stahl) Stolpe Stoltz Stoltzenbach Stoltzenberg (Stolteberg) Stonoll Storch Stotzun (Stetzun, Stetzhuhn, Stetzhun, Stezun, Stezzun, Setzun, auch Stezuhn) Strahl Strauss Strehlau (Strehlo) Strenitz Strentzel Strikofski (Strikofscy) Stringe Stritzel Strube Stuermer (Stürmer, Stoermer, Störmer, Stermer, Starmer, Stärmer, Staermer) Stumpfffuß Stutfeldt Stylloscy Suchland (Suchlandt) Sukkau Sybill (Ziebill, Zybill) Sylewsky, Syllofscky, Syllosfscy, Syllosfsci siehe Salewsky Symansky Szerwinscky siehe Sarawinsky Szibbe Sziede Szimber, Szimba, Szymba siehe Sczimber Szyburr T... siehe auch Th... [[Tabud]] Tamm Taruhn, Tahrun, Tarahn, Tarunn, Tarann siehe Thorun Taube Taufert [[Taulien]] Teger (Tegner) Teichmann Temlau siehe Tömmler [[Tengel]] [[Terbeck]] Terner Teschke (Teschcke) Tessies Tettau von Teuke (Teucke, Teike, Teicke, Teice, Teyke, Teyk, auch Teycke) Th... siehe auch T... Thal Thalau (Tahlau) Thegert Theres, Therese, Theresa siehe Drewske Theurich (Teurich) Thiel (Thiele, Tiel, Tiehl, siehe auch Till) Thiergart (Thiergarth, Thiergarten) Thiesen Thomaske, Thomascke Thomaschke siehe Tomaschke Thoms (Thomas) Thorun (Toruhn, Thoruhn, Thurun, Thuruhn, Thrun, Therun, Theruhn, Teruhn, Taruhn, Tahrun, Tarahn, Tarunn, Tarann, Tharann) Thote Thurau Tichelmann (Tiechelmann, Tüchelmann, Tuchelmann) Tiede (Tyde, siehe auch Tiedtke) Tiedemann (Tiedmann) Tiedtke (Tiedtcke, Tiedke, Tiedcke, Tiedce, Tietke, Tidke, Tidcke, Tydke, Tydtke, Tydtcke, auch Tietcke, Thiedtke, siehe auch Tiede) Tieger Tietz Till (Tyll, siehe auch Thiel, Fill) Timm Timmler, Timler, Thimler siehe Tömmler [[Ting]] Titulowsky Tobehn (Tobiehn, Tobien) Tobias [[Tobies]] Tobläck (Tobleck, Toblöck, Toblöc, Toblöcc, Toblek, Tobbleck, Tobblick, Toblick) Toepfer (Töpffer) [[Toll]] Tollcksdorff (Tolcksdorff, Tolsdorff) Tollkühn (Tollkuhn, Tollkien, Tollckien, Tollkiehn, Tolkien, Tolckihn, Tolckin, Tolcin, Kilckin, Kilkin, auch Tolckien, Tretin) [[Tollmien]] Tollney (Tollnei, Tolnei) Tollweck (Tollwec, Tolweck, Tolwöck) Tomaschke (Tomaschcke, Thomaske, Thomascke Thomaschke) Tömmler (Tömler, Timmler, Timler, Thimler, Temlau, auch Toemler, Tuemler) Torkuhn Tornau Torofski (Torofsky, Torovski, Torowsky, Thurowski, Tharowski) Torröck (Torröcc) Toussaint Trahn (Tran) Trampler [[Traufelder]] Trautmann Treffenfeld Trempenau (Trampenau) Trepping Tretin siehe Tollkühn Trippenbach von Troscheit (Truscheit) Troscheit (Truscheit) Trottfeld (Trutfeldt, Trotzfeldt) Trusch Tüchelmann, Tuchelmann siehe Tichelmann [[Tuntter]] Ullrich (Ulrich) Ulp (Ulpe) Unckel siehe Kunckel Ungefehr [[Unger]] Ungermann Unruh [[Uwitz]] V... siehe auch F... Veit (Veith, Feit, Feitt, Feith, Feidt, auch Veidt) Venohr Verseck Vogel (Fogel) Vogelgesang Vogelmann Volk Vollmeister Voss (Vos, Voß, Foss, Foß, Fuchs, Fuchß, Fusch) Waab Wackernagel Wagaschait siehe Bagascheit Waldhauer Waldteich (Wallteich) [[Walleit]] Wallenrod Graff von (auch von Wallenrodt) [[Walsdorff]] Walther, Walter siehe Wolter Walther Croneck von (von Walther Conege) Wang (Wange) Wangnick (Wangnik, Wangenick, Wangnink, Wangnic, Wagnick) Wark (Warck) Warth Waschelowsky Waschkin Waschowscky Wasgien siehe Wosegien Wasserberg Watt Weber Weckert (Wekkert) Weddig (Weddick) Wedell von Wegner (Wegener, Wagner, Waegner) Weich Weide Weidkowitz Weidmann (Weidemann, siehe auch Wiedemann) Weiher Weikusz (Weykuss, Weikuss) Weinberg Weinert Weinmann Weinreich Weiss (Weiß, Weichsel) Weissel Weissenberg, Weisseberg siehe Wittenberg Welutzki Wenck (Wenk) Wendel (Wendell) Wendt (Went) Wengel [[Wenski]] Wentritt Wenzel (Wentzel, Wentzell) Wermke Wermter Wermuth (Wormud, Wormuth) Wernau Werner Wernick (Wernik, Wernigk, Wernigck, Wenik) Wernsdorff von (von Wernersdorff) [[Werstat]] Wessel Westphal Wetzker (Wetzcker, Wetzcke, Wetzkern, Wetzkeim, Metzkeim) Weymer (Weimer) Wichert (Wiechert) Wichmann (Wiechmann) Widomsky [[Wiecherl (mglw. Wiechert)]] Wiedemann (Wiedmann, siehe auch Weidmann) [[Wienert] Wiepning Wiesenberg Wiewandt Wigowsky Will Willcke (Willke) Willert Willfang Willkofsky (Willkovskj, Willkofski, Wilkowsky, Wollkovskj) Willmann siehe Wöllmann Willmansky Willuhn Wilschefsky (Willschefsky, Willschefski) Winck (Wink) Winkler Winsarowski Winter Wisch Witschakofsky Witt Wittenberg (Witteberg, Weissenberg, Weisseberg) Wittke Wittkofsky (Wittkowsky) Wittrin (Wittrien) Wittsemmel Wlodkowscky Wlost Wobbe Woch Woelm Wogeram Wohlert (Wolert) [[Wohlfahrt]] Wohlgemuth (Wolgemuth, Wollgemut, Wollgemuth) Wölck (Woelck, Wölk, Wölke, Woelk, Woelke, Wolck, Bölck, Bilck) Wold (Wolt, Wald) Woldeit (Woldait, Wildeit, Waldeit, Maldait, Maldeit, Melldait, Moldait, Moldeit, Molldait, Boldait, Bolldait, auch Woldeyt) Wolff (Wolf, Wollff, Wulf, Wulff) Wollbaum Wollermann Wöllmann (Willmann) Wolteck Wolter (Wolther, Walther, Walter) [[Woop (Wop)]] Worms (Worm) Wormsdorff (Wormsdorf) Wormud, Wormuth siehe Wermuth Wosegien (Wosgien, Wösgihn, Wasgien, Wisgin) Woszeck (Woizeck) Wükenhagen Wundermann Zacharias (Zachariass) Zacher Zacherau (Zacharau, Zachrau, Zachau) Zachert Zander [[Zanger]] Zapkau Zeiffert siehe Seiffert Zeiscke Zelleck (Zellek, Zelek, Zolleck, Zileck, Schlick, Schlieck) [[Zembrowski]] Zenck Zerrey siehe Sorrey Ziebill, Zybill siehe Sybill Ziegler Zier (Ziehr, Zir, Siehr) Zigger Zilian Zimmer Zimmermann Zipper (siehe auch Schipper) Zittnich Zittrich (Zitterich) Zokolowski, Zokolowsky siehe Sokolofsky Zwillus [[Zwingelberg]] Zygahn (Czygan) Zymanowitz (Zimmenowitz) Zymber siehe Sczimber

 

 

 

image008

http://www.w3statistics.com/cgi/w3r_base_free.cgi?3bbfdde8842a5c44a0323518eec97cbe